Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Das Team
Das Team
Neueste Themen
» online jade monkey slot free
Mi Aug 03, 2011 2:30 pm von Gast

» epa fish oil benefits
Mi Aug 03, 2011 4:23 am von Gast

» осмотр гинеколога бесплатно
Mo Aug 01, 2011 5:18 pm von Gast

» Продвижение неизбежно
Sa Jul 30, 2011 12:10 pm von Gast

» generic cialis
Fr Jul 29, 2011 2:03 pm von Gast

Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen

Geisterjäger John Sinclair - Das Sinclairteam

Nach unten

Geisterjäger John Sinclair - Das Sinclairteam

Beitrag  Nazar Mitchell am So Feb 13, 2011 10:34 pm

Noch ist Februar. Mit einem heißen Kakao am Kamin sitzen und ein gutes Buch lesen, oder einfach nur das winterliche Wochenende genießen. Und die perfekte Zeit für Foren-RPGs, wie die Statistik und meine Erfahrung sagt. Wink

Vielleicht für den ein oder anderen auch die Zeit, etwas neues auszuprobieren. Das Rollenspiel auf ein neues Level zu bringen und einfach mal zu testen, ob es einem Spaß macht. Wink

Doch bevor ich euch mit den harten Fakten belästige, hier erstmal ein kleiner Ausblick auf das Setting:

Das Jahrtausend war noch jung. Die Wissenschaft hatte der Natur viele Geheimnisse entrissen. Wissenschaft und Technik verdrängten den Glaube an das Übernatürliche. Doch das Böse existierte: und es war schlau. Aus dem Dunkeln griff es an, und holte sich seine Opfer. Geister, Dämonen, die Ausgeburten des Bösen – sie alle warteten auf den Tag, an dem Satan die Herrschaft auf Erden übernehmen, und die Menschheit in Unheil und Chaos stürzten würde.

Doch einer war ausersehen, gegen die Mächte der Finsternis zu kämpfen. Dämonen nannten ihn „den Sohn des Lichts“, seine Freunde nannten ihn den Geisterjäger, sein Name war JOHN SINCLAIR.

Vielleicht kommt das einigen ja schon bekannt vor. Dem guten Ravenlord sicher. Aber weiter im Text und zu den Dingen, die in der erfolgreichsten Heftromanserie der Welt nicht erwähnt werden.

Während die zivile Menschheit ahnungslos ist und ihr Leben fern von dem schrecklichen Wissen um übernatürliche Phänomene führt, gibt es überall auf der Welt Spezialabteilungen, die einen scheinbar aussichtslosen Kampf gegen die Horden des Teufels führen. Unsere Geschichte beginnt in der noch kleinen Spezialabteilung des New Scotland Yard. Gegründet von Sir James Powell und unter der strengen Aufsicht der Behörden, muss sie sich erst noch beweisen. Das Alpha-Team um Oberinspektor John Sinclair konnte in den vergangenen Jahren bereits einige Fälle lösen. Aus diesem Erfolg wurden weitere Teams geformt. Unabhängige Spezialisten und Söldner wurden für Geld angeheuert, wenn Not am Mann war.

Und genau hier kommst du ins Spiel. Du bist entweder beim Yard angestellt, oder arbeitest ab und an mit ihm zusammen. Jetzt wird deine Hilfe benötigt und es ist dringender als je zuvor. Haben sich die Mächte der Hölle bis jetzt noch zurückgehalten, so kündigen sich dunkle Wolken am Horizont an. Das „Sinclairteam“ hat begründeten Verdacht, dass ein mächtiger Dämon sehr bald das Spielfeld betritt und mit ihm eine Armada aus alptraumartigen Kreaturen. Nur die Eingeweihten stehen noch zwischen der ahnungslosen Menschheit und dem drohenden Unheil. Dein Team könnte das kleine Gewicht sein, das die Waagschale in eine Richtung neigt. Eure Taten könnten das Schicksal der Menschheit besiegeln.

Soweit so gut. Ich hoffe, einige von euch haben beim Lesen Lust auf mehr bekommen. Ich würde mich gern hier anmelden und einen eigenen kleinen Thread für mein RPG eröffnen, um Fragen zu beantworten. Sofern das möglich ist, könnte ich auch für eine Weile bei euch mitspielen, mit einem Charakter aus dem Sinclairuniversum.

Was aber noch fehlt, sind die Fakten. Wie bereits erwähnt, läuft dieses RPG etwas anders, denn es ist an das ursprüngliche Pen&Paper angelehnt.

Wir erfinden eigene Charaktere und spielen keine aus den Romanen
Vorkenntnisse sind nicht nötig
Teams bestehen aus 3-5 Spielern
Wir lassen uns beim Posten Zeit. 1x am Tag wäre schön, aber wer nur alle paar Tage posten möchte/kann, kommt auch noch mit.
Es werden feste Abenteuer/Plots/Kampagnen gespielt. Wir sind kein freies Sandkasten-RPG. Es gibt immer Action, wer gern einfach nur seinen Charakter im Alltag spielen möchte, ist hier falsch. Wink
Da unser RPG an Pen&Paper angelehnt ist, spielen wir unsere Charaktere mit Werten, Charakterbögen und würfeln Kämpfe aus. Das mag euch jetzt erstmal abschrecken, da ihr so etwas noch nicht kennt, und es sich kompliziert anhört. ABER – wir haben 90% Newbies, denn dafür habe ich das RPG erstellt. Und bisher ist noch keiner wegen diesen Sachen abgesprungen.

Wer mitmacht, spielt zuerst ein relativ einfaches Probeabenteuer, um zu sehen, ob das etwas für ihn/sie ist. Dort kann er/sie JEDERZEIT aussteigen. Und keine Angst, das Probeabenteuer ist extra dafür da, dass ihr dort Fehler macht.


Es wäre sicher eine neue Erfahrung. Aber ich denke, bei der geringen Postingrate und mit der Option eines unverbindlichen Probeabenteuers könnte sich das mal anschauen. Sicher habt ihr jetzt Fragen, daher der Vorschlag mit einem eigenen Thread.

Grüße,

Nazar


http://sinclairteam.forumieren.com/forum


Nazar Mitchell

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 13.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten